Schülermedientag

Seit 2019 finden die Schülermedientage als Kooperation der Bayerischen Landeszentrale für politische Bildungsarbeit mit zahlreichen regionalen und überregionalen Medienhäusern – darunter viele Tageszeitungsverlage, der Bayerische Rundfunk u.a. – statt. Sie haben das Ziel, Schülerinnen und Schüler aus ganz Bayern direkt mit Medienexpertinnen und -experten ins Gespräch zu bringen. Im Fokus steht die wichtige Aufgabe des Journalismus, faktenbasiert zu berichten, das Geschehen einzuordnen sowie demokratiefeindliche Aussagen und Manipulation aufzudecken.

Anlässlich des Tags der Pressefreiheit finden in der Woche um den 3. Mai 2023 die Schülermedientage statt.

In diesem Jahr standen vom 2. bis 5. Mai 2023 in 14 Talks die Gäste aus den Medienhäusern Schülerinnen und Schülern Rede und Antwort. Die Talks wurden live aus der Mediaschool Bayern gestreamt. Aus unserem Medienhaus waren Magdalena Steinruck und Susanne Salkic vom KLASSE!-Team vor Ort und haben Fragen zum Thema „Urheberrecht“ beantwortet. Eine Aufzeichnung des Talks gibt es hier.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden